20.12.2023

Smarte Ladelösungen mit Zukunft

Einfach, schnell, einzigartig: GEWISS Deutschland, das international etablierte Elektrotechnik-Unternehmen, und reev, der führende Experte für nutzerfreundliche, flexible Softwarelösungen im Bereich E-Mobility, haben sich für eine langfristige Kooperation zusammengeschlossen, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat.

Gewiss Reev

Gemeinsam kombinieren sie die hochwertigen JOINON-Ladesäulen (AC und DC) von GEWISS mit der intelligenten Software von reev zu einer ganzheitlichen All-in-one-Lösung. Mit GEWISS │ reev gibt es jetzt die erste vorkonfigurierte GEWISS-Hardware im Markt. Für die Kunden heißt das: blitzschnelle Installation plus Registrierung - und schon geht’s los, inklusive kostenlosem Testzugang für drei Monate zu allen reev Software-Funktionen und ohne komplizierte Vertragsabwicklungen. Damit reagieren GEWISS und reev auf die wachsende Nachfrage des Marktes nach intelligenten AC- und DC-Mischinstallationen, die sich zentral und einfach verwalten und abrechnen lassen. Das ist einmalig in Deutschland!

GEWISS wird reev Pre-Configurated Partner

Um die innovtive Kombination der JOINON-Ladestationen von GEWISS mit der reev Software (und damit einen reibungslosen, zukunftssicheren Betrieb) sicherzustellen, wird GEWISS reev Pre-Configurated Partner. Verlässliche Tests, die die Kompatibilität der Hard- und Software sicherstellen, und die enge Zusammenarbeit zwischen reev und GEWISS versprechen einwandfreie Funktionalität sowie ein sicheres Zusammenspiel aus Ladestation und Backend. Die beiden E-Mobility-Experten möchten dadurch den Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektrofachkräfte und Betreiber so einfach wie möglich gestalten.

„Die Partnerschaft zwischen reev und GEWISS markiert einen entscheidenden Meilenstein in der Elektromobilität und verspricht eine noch benutzerfreundlichere und flexiblere Zukunft für die Branche“, erklärt Verena Graf, CCO von reev. „Wir freuen uns, mit GEWISS einen renommierten Hardware-Hersteller als neuen reev Pre-Configured Partner gewonnen zu haben und darauf, unseren Kunden Zugang zu noch tieferen, innovativeren Mehrwerten zu ermöglichen.“

Joachim See, Geschäftsführer von GEWISS Deutschland, betont: „Auch wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser innovativen Lösung aus vorkonfigurierter Hardware den Einstieg in die Elektromobilität für viele Elektroinstallationsbetriebe erleichtern und gleichzeitig den Mehrwert am Markt noch weiter steigern können. Darüber hinaus sind wir überaus erfreut darüber, gemeinsam mit reev weitere hochwertige, vernetzte und zukunftsfähige Optionen anbieten zu können.“

Passgenau & skalierbar: Sicheres Zusammenspiel aus Ladestation und Ladesoftware

Die Ladeinfrastruktur von GEWISS sorgt für die Hardware: Ladestationen, Handling und Energieverteilung - damit alle Fahrzeuge sicher vollgeladen werden, ohne den Hausanschluss zu überlasten. Die intelligente Software von reev ermöglicht die zentrale Verwaltung der Ladeinfrastruktur sowie die vollautomatisierte Abrechnung der Ladevorgänge. So entstehen hochqualitative, passgenaue und skalierbare Ladelösungen mit Abrechnungsfunktionen auf einfachstem Weg.

reev bietet seine cloudbasierte Softwarelösung für alle gängigen Ladestationen (AC und DC, mit OCPP-Standard) an und hat mit GEWISS einen verlässlichen, bestens ausgerüsteten Partner gewonnen. Die Zusammenarbeit zwischen reev und GEWISS bietet große Synergieeffekte.

Gewiss Reev

reev Pre-Configured ermöglicht echtes “Plug and Play”

reev Pre-Configured liefert ein vorkonfiguriertes Gesamtpaket aus leistungsstarker Hardware, reev Software sowie aller erforderlichen Lizenzen. Das ermöglicht echtes „Plug and Play“: Nach einer kostenfreien Testperiode von drei Monaten kann sich der Betreiber der Ladestationen zwischen der Compact-Lizenz und der Pro-Lizenz entscheiden. Je nach gewählter Lizenz stehen dem Betreiber umfangreiche Funktionen zur Verfügung, wie z. B. flexible Nutzerverwaltung, Monitoring & Verwaltung, zusätzliche Einnahmen durch THG-Quoten, freie Tarifgestaltung, verschiedene Zahlungsoptionen sowie voll automatisierte Abrechnung.

GEWISS ist Experte für einfache und sichere Elektroinstallationen. Mit JOINON hat GEWISS bereits 2021 eine Komplettlösung für Ladeinfrastruktur auf den Markt gebracht, die Backend-fähig und damit leicht mit der reev Software zu verknüpfen ist. Die vernetzten Ladestationen lassen sich in das Lastmanagement der Cloud-Software integrieren. Durch die Integration der Ladepunkte in die reev Cloud-Software erhält der Betreiber die passende Systemlösung für seinen individuellen Anwendungsfall: Im reev Dashboard kann er mühelos die Ladepunkte online verwalten, steuern und Ladevorgänge automatisiert abrechnen.

Reev Dashboard und App

© Copyright 2023 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Kategorien

Tags